25

03.20

Werkstattoffen.de 

In der aktuell sehr schwierigen Lage aufgrund des Corona-Virus ist es unabdingbar, dass hilfsbedürftige Menschen durch Rettungs- und Einsatzkräfte erreicht werden können.

Aus dem Kreis unserer Kooperationspartner entsteht nun eine Online Plattform, die Ihnen helfen soll. Eine Website zur Prüfung vom generellen Betrieb und der Abfrage von Öffnungszeiten sowie Leistungen von Werkstätten ist jetzt unter der Adresse www.werkstattoffen.de online.

Jeden Tag riskieren tausende von Menschen für andere Menschen ihre Gesundheit und somit ihr Leben. Eine immense Bedeutung hat hierbei die Versorgung der Menschen mit dem Nötigsten – wie zum Beispiel Medikamente und Lebensmittel. Hierzu zählen jedoch auch funktionstüchtige Einsatz- und Rettungsfahrzeuge. 

„Werkstattoffen.de / .at“ ist eine Plattform, um herauszufinden, welche Werkstatt in der Krise geöffnet hat und welche Leistungen sie anbietet. 

Ein funktionierendes Fahrzeug für Rettungs- und Einsatzkräfte ist in gesellschaftlichen Ausnahmesituationen essenziell wichtig. „Werkstattoffen.de / .at“ möchte im Speziellen Menschen mit systemrelevanten Aufgaben unterstützen. Wer kann das Fahrzeug reparieren, wo ist die nächste geöffnete Werkstatt und führt sie die benötigten Arbeiten durch? Fragen, die „Werkstattoffen.de / .at“ beantwortet und damit hoffentlich Leben rettet. 

Werkstattinhaber pflegen den Status ihrer Werkstatt entweder über die gängigen Ersatzeilkataloge oder direkt auf „Werkstattoffen.de / .at“ ein. Die Angabe der Öffnungszeiten ist dabei unabdingbar. Nach Abschluss der Registrierung können Daten individuell und ad-hoc angepasst werden. Hilfsbedürftige Menschen – im speziellen aus systemrelevanten Bereichen – finden so in Sekundenschnelle eine Werkstatt in der Nähe, die geöffnet hat und die Reparatur am Fahrzeug durchführen kann.

Hinter diesem Projekt besteht keinerlei wirtschaftliches Interessen und somit wird die Anmeldung und Nutzung der Plattform keine Kosten haben. Es geht ausschließlich darum Menschen zu koordinieren, die Hilfe in Sachen Mobilität benötigen. Das Projekt wird nach Zeiten der Corona-Krise wieder beendet und sämtliche erfassten Daten werden gelöscht.

werkstattoffen.de