5

03.18

STAHLGRUBER holt Gold!

Nach den olympischen Winterspielen ist die Nation ohnehin schon im Goldrausch – für STAHLGRUBER kommt diese Nachricht damit zum perfekten Zeitpunkt: Auch wir haben die Goldmedaille geholt. Zum insgesamt dritten Mal, nach 2011 und 2015, haben wir mit unserem WERKSTATTkultur Kalender den Spitzenplatz bei den international
renommierten „World Calendar Awards“ belegt. 

In der Kategorie „Best Glamour Photography“ wurde unser Wandkalender WERKSTATTkultur 2018 von einer hochkarätigen Jury in Lombards (US Bundesstaat Illinois) auf Platz 1 gewählt. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung, das ist eine tolle Belohnung für unser ganzes Kalender-Team“, so Markus Kleinhans, Marketingleiter bei STAHLGRUBER. 

„Wir haben mit WERKSTATTkultur inzwischen eine 13-jährige Erfolgsgeschichte geschrieben, für den 14. Kalender läuft gerade das Online-Voting für unsere Kandidatinnen“, so Kleinhans weiter. Für den aktuellen Kalender war das Team um Playboy-Fotograf Andreas Reiter nach Kreta gereist, um die Models in einer traumhaften Landschaft in Szene zu setzen. Dabei hat unser Kalender aber noch eine echte Besonderheit: Alle abgebildeten Models sind Kundinnen der STAHLGRUBER Gruppe. „Wir haben die schönsten Kundinnen, das ist seit Start des Projektes unser Motto“, erklärt Kleinhans, „damit ist unser Kalender einfach authentisch und besonders. Und wenn man mit so einem mutigen Projekt Gold bei den „World Calendar Awards“ holt, ist das eine echt tolle Bestätigung.“ Das Making-Of zum prämierten Kalender gibt es hier: https://youtu.be/W8CQZ6duqgc. Die Hauptrunde unseres aktuellen Online-Votings für den nächsten Kalender läuft noch bis zum 11. März 2018, die 20 Teilnehmerinnen mit den meisten Stimmen rücken ins Finale vor. Das Entscheidungs-Voting folgt dann vom 12.bis zum 25. März 2018. Jetzt unter www.werkstattkultur.com abstimmen!